logo caritas

Trotz der außergewöhnlichen Zeit planen wir am Montag, 17. Mai 2021, um 19:00 Uhr einen Informationsabend in der Turnhalle unserer Schule, an dem wir unsere Einrichtung vorstellen, selbstverständlich unter Einhaltung der entsprechenden Hygienevorschriften. Bitte informieren Sie sich über unsere Homepage (vinzentinum-wuerzburg.de) ob dieser Abend vor Ort stattfinden kann. Je nach Inzidenzwert kann dieser auch sehr kurzfristig als Präsenz-Veranstaltung abgesagt werden.  Die Infoveranstaltung wird aber auf jeden Fall zu dem angegebenen Datum und der Uhrzeit online übertragen.

Ergebnisse der Klassen 4 und 7

Zuhause Kunst nachzustellen war ein kreativer Auftrag von Frau Kilian-Dürr für die Kinder und Jugendlichen während der Zeit des Distanzunterrichts.

Es ging darum, ausgewählte Kunstwerke genau zu betrachten, sich in die Stimmung, Gefühlslage der Person einzufühlen und das Werk schließlich nachzustellen. Dabei sollten Requisiten des eigenen Haushalts zum Einsatz kommen.

Einige schöne „Re-Kreationen“ können auf den Fotos angesehen werden. Die Ergebnisse verdienen großen Beifall!

Sehr geehrte Eltern,

wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und Kindern alles Gute im neuen Jahr. Gemeinsam werden wir weiter versuchen das Beste aus der schwierigen Situation zu machen und uns gegenseitig unterstützen. Das neue Jahr fängt für alle Jahrgangsstufen mit Distanzunterricht an. Wie dieser Distanzunterricht aussieht, werden Sie von den jeweiligen Klassenlehrer*innen erfahren.

Aktualisierung vom 20.01.2021: Verlängerung des Distanzunterricht bis zum 14. Februar 2020

Mit Maske: Schüler des Vinzentinum basteln Weihnachtskarten.

Die Schülerinnen und Schüler des Vinzentinum gestalteten Weihnachtskarten für alte und kranke Menschen. Die Jungen und Mädchen der Privaten Katholischen Grund- und Mittelschule in Würzburg litten in den vergangenen Wochen selbst unter den pandemie-bedingten Einschränkungen: Abstand halten, Maske tragen, Hände desinfizieren. Der Schulalltag wurde nicht einfacher.

Sehr geehrte Eltern, 
liebe Schülerinnen und Schüler am Vinzentinum, 
sehr geehrte Interessierte an unserer Einrichtung, 

wegen der derzeit außergewöhnlichen Situation und des durch die Regierung angeordneten Lockdowns ist es dieses Jahr leider nicht möglich, unseren „Tag der offenen Tür“ im Vinzentinum in gewohnter Art und Weise durchzuführen. Wir bedauern dies sehr, denn an diesem Tag kann man immer gute Gespräche mit anderen Eltern sowie Schülerinnen und Schüler führen.

STATTDESSEN: Online-Tag der offenen Türe am 28. November 2020 - Info: www.vinzentinum-wuerzburg.de/online

Da der geplante Infoabend im Mai 2020 für interessierte Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern für die Aufnahme in unsere Mittelschule zum Schuljahr 2020/2021 nicht stattfinden konnte, haben wir in den letzten Tagen einen virtuellen Rundgang durch Schule und Tagesheim gedreht.

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie - letzte Aktualisierung: 06.05.2021

Aktuelle Hinweise zum Schuljahr 2020/2021 


Schülereltern beachten bitte im Bedarfsfall immer die Informationen über ESIS

Die Details zur Einteilung der Gruppen im Wechselunterricht und der Betreuung durch die Tagesheimgruppen erfahren Schülereltern über ESIS bzw. durch die Klassenlehrer*innen und Erzieher*innen.

 

Die Regierung von Unterfranken hat mitgeteilt, dass der Unterricht für alle staatliche Schulen am morgigen Montag, 10.02.2020 aufgrund der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes entfällt. Nach Rücksprache zwischen Schul- und Tagesheimleitung findet auch im Vinzentinum morgen kein Unterricht statt. Auch das Tagesheim bleibt geschlossen. Für Kinder die trotzdem zur Schule und Tagesheim kommen, ist eine Betreuung gewährleistet.

Elternbeirat – Der Elternbeirat für das Schuljahr 2019/2020, der sich aus den gewählten Klassenelternsprechern zusammensetzt, nahm mit der ersten Elternbeiratssitzung am 01.10.2019 seine Arbeit auf.Elternmitarbeit spielt im Vinzentinum eine wichtige Rolle, denn wir wollen das schulische Leben unserer Kinder aktiv mitgestalten. In regelmäßigen Abständen trifft sich der Elternbeirat mit Vertretern von Schule und Tagesheim, um aktuelle Themen zu besprechen, Projekte zu planen und umzusetzen.

Ergebnis der Elternspende – Für den Erhalt des Vinz Traktors und der schönen Tradition, die Schüler mit dem besonderen Gefährt zu transportieren, haben sich viele Mitstreiter und Geldgeber gefunden. Es gibt eine Menge erfreuliche Ergebnisse! Die Elternspende erreichte die stolze Summe von 2.620 €.

­