logo schule

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse wurden in diesem Schuljahr 2020/2021 zum Bücherturmbaumeister.

Für den Bücherturm mussten insgesamt 754 Pisa erlesen (1 PISA = 10 cm) werden.

Leseförderung, die in den Himmel wächst

Gemeinsam mit vielen anderen Grundschulklassen Würzburgs ging es darum, so viele Bücher zu lesen, dass ein Bücherturm entsteht, der so hoch wie der Kirchturm der Marienkapelle samt Madonna ist – also ganze 107 Meter hoch!

Der Bücherstapel wurde schließlich 1 ½ - mal so hoch! - das war gelungene Gemeinschaftsleistung.

Und so gings:

Ein gelesenes Buch wurde in die Schule mitgebracht, damit wir die Pisa (1 Pisa = 10 cm) des Buches messen und diese an unserem Pisameter notieren konnten. Während des Distanzunterrichts schickten die Kinder fleißig E-mails und entsprechende „Beweisfotos“.

Einmal im Monat wurden die Turmbausteine an die Stadtbücherei übermittelt. Neben der zusätzlichen Motivation zu lesen winken nun kleine Preise und eine Urkunde.

­