logo schule

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zur Corona-Pandemie - letzte Aktualisierung: 12.11.2020

Aktuelle Hinweise zum Schuljahr 2020/2021 

2020 10 corona ampel

Schülereltern beachten bitte im Bedarfsfall auch die Informationen über ESIS

Corona-Ampel Bayern: Stadt Würzburg: Stufe dunkelrot / rot

  • In allen Klassen und Gruppen Maskenpflicht
  • Hinweise zu erkrankten Schülerinnen und Schülern finden Sie bei den Downloads

 

Downloads

Aktuelle Hinweise auf den Internetseiten der Ministerien und Stadt Würzburg

 

 

Info für die Zeit ab 1. Juli 2020

  • Ab dem 1. Juli gibt es keine Einschränkung bzgl. der Betreuung im Tagesheim mehr, ob Ihr Kind Präsenzunterricht hat, oder im Homeschooling beschult wird.
  • Das heißt im Vinzentinum, dass wir wieder zur Normalität im Tagesheim zurückkehren. Ab kommenden Mittwoch den 1. Juli 2020 werden alle Schüler wieder verpflichtend gemäß der von Ihnen gebuchten Zeiten an den Tagen des Präsenzunterrichtes betreut. An den anderen Tagen ist eine Betreuung auf Wunsch möglich.
  • Die Einteilungen zum Präsenzunterricht im Vinzentinum erhalten die betroffenen Schülerinnen und Schüler bzw. ihre Eltern per Mail bzw. telefonisch von den LehrerInnen.

Download: Elternbrief und Rückmeldung

Download: Erklärung der Berechtigung einer Notbetreuung

(ab 01.07.2020 nur noch bei Betreuungsbedarf für die Vormittage an Tagen ohne Präsenzunterricht erforderlich)

 

 

Info vom 09.06.2020

Informationen und Hinweise: 

  • Grundsätzlich gilt weiterhin, derzeit bis Dienstag, den 30. Juni 2020 ein Betretungsverbot für Kinder in Kindertageseinrichtungen.
  • Die Einteilungen zum Präsenzunterricht im Vinzentinum erhalten die betroffenen Schülerinnen und Schüler bzw. ihre Eltern per Mail bzw. telefonisch von den LehrerInnen.
  • Grundsätzlich dürfen ab 15.06.2020 alle Schulkinderan den Tagen, an denen sie den Unterricht vor Ort in der Schule besuchen die Notbetreuung im Tagesheim besuchen.
  • An Tagen, an denen Schulkinder zuhause unterrichtet werden, ist der Besuch des Tagesheimes dagegen weiterhin auf die Kinder, die auch aus anderen Gründen die Notbetreuung besuchen können, beschränkt. Infos dazu finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Sozialministeriums [hier klicken]. 
  • Für die Planung unserer Betreuungszeiten in der Notbetreuung und für den Nachweis, das ihr Kind gesund ist und keinen Kontakt zu corona-infizierten Personen hatte, bitten wir im folgenden Formular wöchentlich verbindlich die Anwesenheitszeiten Ihres Kindes einzutragen und an die Gruppenerzieher zu geben.

 

 

Info vom 20.05.2020, 09.45 Uhr

Informationen und Hinweise: 

  • Die Anmeldung für die Notbetreuung in den Pfingstferien bitte bis 25.05.2020 an die Gruppenerzieher zurückgeben.
  • Informationen zum konkreten Ablauf der schrittweisen Wiedereröffnung im Vinzentinum gibt es für die betroffenen Schülerinnen und Schüler per Mail, per Post bzw. telefonisch von den LehrerInnen und ErzieherInnen.
  • Das Betretungsverbot für Schulen und Kindertageseinrichtungen wurde bis 14.06.2020 verlängert.
  • Weitere Informationen zur weiteren Ausweitung der Notbetreuung gibt es auf den Seiten des Sozialministeriums und Kultusministeriums.

 

 

Info vom 05.05.2020, 15.30 Uhr bzw. 07.05.2020, 16.30 uhr

Informationen und Hinweise: 

Download - Elternbrief des Tagesheimes:

 

 

Info vom 24.04.2020, 18.00 Uhr bzw. 26.04.2020, 20.00 Uhr

Informationen und Hinweise: 

 

 

Info vom 24.04.2020, 10.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise: 

 

 

Info vom 22.04.2020, 10.30 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise: 

 

 

Info vom 17.04.2020, 21.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise: 

  • Das Betretungsverbot für Schulen und Kindertageseinrichtungen wurde bis 26.04.2020 verlängert.
  • Aktuelle Infos des Bayerischen Sozialministeriums zu Corona auf deren Internetseite.
  • Die Notbetreuung im Vinzentinum läuft ab Montag, 20.04.2020 aufgeteilt in mehrere Gruppen. Voraussichtlich werden in einem Raum (Klassenzimmer bzw. Gruppenraum) 1. Klässler, in einem weiteren Raum 2. Klässler und ältere SchülerInnen betreut. Bitte die Infos der Lehrer und Erzieher beim Bringen der Kinder beachten.
  • Wer die Notbetreuung in Anspruch nehmen muss wird weiterhin gebeten, mind. einen Tag im voraus unter Tel. 0931-386-324-00 Bescheid zu geben.

 

 

Info vom 26.03.2020, 11.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise:  

 

 

Info vom 24.03.2020, 13.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise:

 

 

Info vom 23.03.2020, 10.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise:  

  • Eltern, die von der Notbetreuung Gebrauch machen müssen, werden gebeten, den Bedarf rechtzeitig telefonisch unter 0931-386-324-00 anzumelden.

Downloads



{rsfiles path="oeffentlich/corona/21-03-2020_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk-aktualisiert-clean.pdf"}

 

 

Info vom 20.03.2020, 16.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise:  

  • Die Infos vom 17.03.2020 gelten uneingeschränkt weiter.
  • Trotz der neuen Beschränkungen, die von de Bayerischen Staatsregierung erlassen wurden, läuft die Notbetreuung weiter wie in der Woche vom 16. - 20.03.2020

Info der Stadt Würzburg  

  Links  

 

 

Info vom 17.03.2020, 10.00 Uhr

Ergänzend zu den allgemeinen Infos zur Corona-Krise einige Informationen und Hinweise:  

  • Wie von den staatlichen Behörden angeordnet, gilt seit Montag, 16.03.2020 ein Betretungsverbot von Schülerinnen und Schülern in allen Bayerischen Schulen und Kindertagesenrichtungen, somit auch im Vinzentinum.
  • Ausnahmen sind durch das Kultus- und Sozialministerium festgelegt.
  • Eltern, die von der Notbetreuung Gebrauch machen müssen, werden gebeten, den Bedarf rechtzeitig telefonisch unter 0931-386-324-00 anzumelden.
  • Eltern, die von der Notbetreuung Gebrauch machen müssen, müssen den Bedarf über das Formular des Sozial- und Kultusministeriums nachweisen.

Download  


{rsfiles path="oeffentlich/corona/21-03-2020_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk-aktualisiert-clean.pdf"}

Links  

Angebot von Polylino

Ab sofort können sich Eltern / Erziehungsberechtigte die Polylino App aus den AppStores von Apple und Google laden und sich mit folgenden Daten einloggen:  

Benutzername: polylinohome
Passwort: 987654321

Diese Zugangsdaten dürfen ausdrücklich mit Eltern und Erziehungsberechtigten geteilt werden.
Damit haben die Kinder Zugriff zu einem abgespeckten Angebot von Polylino mit insgesamt 60 Bilderbüchern, die in bis zu 50 Sprachen eingelesen sind.
Der Zugriff ist natürlich kostenlos und erst einmal auf 30 Tage begrenzt.

Bleiben Sie gesund!
Schöne Grüße aus Stockholm,
Ihr Polylino-Team!

 

 

Info vom 13.03.2020, 15.30 Uhr

Elterninfo der Schul- und Tagesheimleitung im Vinzentinum  

Sehr geehrte Eltern,

aufgrund der staatlichen Anordnung der bayerischen Staatsregierung schließen ab Montag, den 16. März 2020 alle Schulen, Kitas und Horte bis voraussichtlich Ende der Osterferien, den 19. April 2020.

Dies bedeutet nicht, dass ab nächsten Montag, 16.3.2020 vorgezogene Osterferien stattfinden. Die SchülerInnen bekommen von den jeweiligen Klassenlehrern Aufgaben. In welcher Form dies geschieht, überlassen wir den betreffenden Lehrkräften. Es besteht für die Schüler ein Betretungsverbot für Schule und Tagesheim.

Wichtig:

Für Schüler der Klassen 1 bis 6 gibt es in Ausnahmefällen ein Betreuungsangebot in Schule und Tagesheim.

Dies gilt unter folgenden Bedingungen:

Es wird Ausnahmen für Kinder der Klassenstufe 1-6 geben, wenn beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind und

  • die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • die Kinder nicht in Kontakt zu infizierten Personen stehen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und die Kinder keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • die Kinder sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet auf der Seite des Robert Koch-Instituts) bzw. 14 Tage seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und die Kinder keine Krankheitssymptome zeigen (vgl. Allgemeinverfügung vom 06.03.2020).

Zu den Bereichen der Kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderung und stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Sollten diese Fälle für Sie zutreffen und Sie für Ihr Kind keine andere Betreuung organisieren können, so melden Sie sich dringend unter der Telefonnummer: 0931-386 324-00

Ohne vorherige Rücksprache ist eine Betreuung nicht möglich.

Weiterhin entfallen folgende schulische Veranstaltungen und Angebote des Tagesheims:

  • Circusprojekt
  • Elternsprechtag
  • geplante Sportwettbewerbe
  • Ferienfahrt: „Fit für die Prüfung“
  • Ferienfahrt: „Rothenburg ob der Tauber“
  • Ferienfahrt: „Emsland“

Aktuelle Informationen finden sie auf unserer Hompage: www.vinzentinum-wuerzburg.de und auf unserer App DSBmobile. Downloadbar im Applestore und auf googleplay.

Zugangsdaten sind:
Kennwort: 273921 
Passwort: ElterninfoVinz

Liebe Eltern, wir hoffen alle, dass in einer angemessener Zeit wieder eine Normalität einkehrt. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern für die kommende herausfordernde Zeit alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Rainer Stögbauer, Schulleiter
Joachim Volpert, Tagesheimleiter

 

   

Info vom 13.03.2020, 11.00 Uhr

  • Informationen zum Vorgehen im Vinzentinum werden in kürze bekannt gegeben. 

 

 

Info vom 12.03.2020

 

 

­